Veranstaltungen

Ganzheitliche Pferdebeurteilung und Muskelprobleme bei Pferden

11-11-17

Gesundheit für das Pferd

Ganzheitliche Pferdebeurteilung und Muskelprobleme bei Pferden

Am 1. Tag beschäftigen wir uns mit der ganzheitlichen Beurteilung der anwesenden Pferde von Kopf bis Huf.
• Wie sieht ein korrektes Gebäude aus und die korrekte
Hufstellung?
• Ist die Muskulatur gleichmäßig ausgebildet und für
welchen Anspruch
• benötige ich eigentlich welche Muskeln?
• Wie sieht das korrekte Gangbild aus? Schlurft der etwa?
• Wie wirken sich die zu erkennenden Abweichungen auf
die Rittigkeit aus und wie kann ich das beheben?

Wir wollen hier nicht mit Argusaugen die Fehler im Körperbau der anwesenden Pferde suchen, sondern richtig beurteilen lernen.

Am 2. Tag gehen wir dann auf die vielfältigen Muskelprobleme bei Pferden ein.

Im Theorieteil erkläre ich euch die Aufgaben, den Aufbau und die Funktionen der Faszien und Muskeln.

Im anschließendem Praxisteil, wie ihr Probleme in diesen Strukturen selbst erkennen und mit der Triggerpointmassage behandeln können.

Außerdem werden wir praktisch Muskeldehntechniken üben und über die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten bei den spezifischen Muskelproblemen sprechen.

Die Faszienbehandlung und Triggerpointmassage ist sinnvoll bei:
• Steifigkeit im Gang
• Problemen in der Anlehnung
• Kurztrittigkeit
• Gurt- und Sattelzwang
• festem Rücken
• Taktfehlern

...und noch einigem mehr.

Da wir viel praktisch am Pferd arbeiten werden, ist der Witterung
angepasste Kleidung und festes Schuhwerk sinnvoll.

Dauer:
Samstag 10 - ca. 17 Uhr
Sonntag 10 - ca. 16 Uhr
inkl. Pausen

Teilnahmebescheingung sowie Rechnung kann gerne ausgestellt werden.

Bitte beachten:
- Begrenzte Teilnehmerzahl auf 10 Personen! (Damit auch alle wirklich was von haben)
Seminarbeitrag im "All-Inclusive-Paket" 198,- €

 

 

Veranstaltungsort