Veranstaltungen

Ganzheitliche Körperarbeit und Bewegungstraining beim Pferd

21-04-18

Wochenendkurs

Ganzheitliche Körperarbeit und Bewegungstraining beim Pferd
Wird angerechnet zum Trainer-Lehrgang am Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand Bestandteil des Trainers „Klassische Körperarbeit“

Modul: Gymnastizierende Arbeit an der Hand

Ziel
ganzheitliches Erfassen biomechanischer Zusammenhänge in der Bewegung des Pferdes, Erkennen von Problemen des Reitpferdes, Lösungsmöglichkeiten mittels Körperarbeit und Bewegungstraining am gesunden Pferd

Die Probleme des Reitpferdes können verschiedenste Ursachen haben. Das Wichtigste ist Bewegungsmuster exakt analysieren zu können, um Probleme durch Schonhaltungen und Schiefe aufzudecken. Der Lehrgang will unterschiedliche Lösungsansätze aus dem Physiotraining sowie der klassischen Handarbeit aufzeigen und üben.

Organisation und Kontakt
Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand (ITP), Buseckerstraße 24A, 4591 Molln Kursleitung: Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen
info@pferde-physiotherapie.at, www.pferde-tierarzt.at, +43 (0)699 11218382

Zielgruppe
interessierte Reiter und Pferdebesitzer, Therapeuten, Trainer

Zulassungsvoraussetzung
Mindestalter 18 Jahre, Erfahrung mit Pferden

Teilnehmerzahl
Da auf das Erlernen der praktischen Fähigkeiten großer Wert gelegt wird, findet die Arbeit am Pferd in Kleingruppen statt. Lehrpferde stehen dafür zur Verfügung.
Mindestteilnehmerzahl = 6 Personen, maximal 10 Personen

Die Ausschreibung des gesamten Lehrganges sowie das Anmeldeformular für dieses Modul erhaltet Ihr bei mir (klassisch-reiten@gmx.de) oder bei Dr. Andrea Wüstenhagen (www.pferde-tierarzt.at).

Veranstaltungsort